Fortschritte der Mobilfunk-Diskussion in einem Band

Erstmals sprachen Experten im Rahmen einer öffentlichen Tagung in Würzburg am 5. April des letzten Jahres über Langzeitrisiken des Mobil- und Kommunikationsfunks. Jetzt liegen ihre wissenschaftlichen Aufsätze in einem Band versammelt vor. Aktuelle Erkenntnisse und Informationen der Wissenschaft, perspektivenreich entfaltet in den Bereichen Grundlagenforschung, Medizin, Umwelt, Risikoforschung, Rechtsprechung und Forschungsgeschichte. Umfassende Einblicke in verschiedene [...]

5G: „Ein Experiment“?

Mit dem neuen 5G Standard sollen Funktechnologien demnächst flächendeckend alle unsere öffentlichen und privaten Lebensräume durchdringen. Sind unsere Gesundheit und Umwelt dabei ausreichend geschützt? In Deutschland beginnt auf Initiative von Wissenschaftlern, Ärzten und Bürgern eine öffentliche Debatte um die ernst zu nehmenden Risiken. Kathrin Zinkant, Süddeutsche Zeitung, tendiert eher dazu, mit dem Bundesamt für [...]

Mobilfunkforschung im Würgegriff von Industrie und Politik

ranz Adlkofer, Koordinator der europäischen REFLEX-Studie (2000-2004) beleuchtet in einem Vortrag der Offenen Akademie Gelsenkirchen (1. Okt 2015) die derzeitige mobilfunkpolitische Situation. „Die Hochfrequenzforschung befindet sich – wie im Titel bildhaft angekündigt – im Würgegriff von Industrie und Politik.“ (Aus dem Vortrag:) Wie wichtig Grenzwerte sind, zeigt die Entrüstung der Öffentlichkeit über die Tricksereien von [...]

2019-08-15T14:41:08+02:00Tags: , , |

Gegen Irrwege der Mobilfunkpolitik – für gesunden Fortschritt

‚Digitalpakt‘, ‚Intelligente Mess-Systeme‘, ‚Industrie 4.0‘ … Solche Schlagworte sind bekannt. Digitalisierungsideologien verbinden sich wie zwangsläufig mit intensivierter flächendeckender Ausbreitung von Funk-Technologien. Die ohnehin schon hohe Strahlenbelastung der Bevölkerung steigt weiter – im krassen Widerspruch zum Stand internationaler Risiko-Forschung, industrieunabhängiger wissenschaftlicher und ärztlicher Erkenntnis, nicht zuletzt im krassen Widerspruch zu Geist und Buchstabe unseres Grundgesetzes [...]

Ein Schritt vor, zwei Schritte zurück

Stellungnahme der Kompetenzinitiative zum Schutz von Mensch, Umwelt und Demokratie e.V. zum Entscheid des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses (EESC) in seiner Plenartagung vom 21. Januar 2015, Thema: Elektrosensitivität KI-Stellungnahme PDF DATEI English version  Weitgehend unbemerkt von der europäischen Öffentlichkeit vollzieht sich derzeit auf institutionellen europäischen Ebenen ein Geschehen, das ein genaues Spiegelbild der ganzen Widersprüchlichkeit nationaler wie [...]

Innovation stärken

Förderung der Grundlagenforschung Pandora – Stiftung für unabhängige Forschung, Diagnose-Funk und die Kompetenzinitiative riefen 2012 zur Förderung eines Forschungsvorhabens von Prof. Lennart Hardell, onkologische Abteilung der Universitätsklinik Örebro, Schweden, auf. Prof. Lennart Hardell hat im Mai 2011 mit seinen epidemiologischen Forschungsergebnissen wesentlich zu der Erkenntnis der Internationalen Krebsforschungsagentur (IARC) der WHO beigetragen, dass die Hochfrequenzstrahlung für den [...]

2019-08-15T14:50:33+02:00Tags: , |

Grundlagenforschung

Langzeitwirkungen elektromagnetischer Felder In einer bislang umfassendsten Darstellung fasst Karl Hecht auf breiter medizinisch-biowissenschaftlicher Grundlage seine Erkenntnisse über Langzeitwirkungen von Strahlenbelastung zusammen. Der in erster Fassung bereits 1997 vorgelegte Forschungsbericht von Prof. K. Hecht und seinem Mitarbeiter U. Balzert geht auf einen Auftrag des damaligen Bundesamts für Telekommunikation (heute: Bundesnetzagentur) zurück. Die beiden [...]

2019-08-15T14:50:56+02:00Tags: , , |

Gegen Irrwege der Mobilfunkpolitik – für gesunden Fortschritt

‚Digitalpakt‘, ‚Intelligente Mess-Systeme‘, ‚Industrie 4.0‘ … Solche Schlagworte sind bekannt. Digitalisierungsideologien verbinden sich wie zwangsläufig mit intensivierter flächendeckender Ausbreitung von Funk-Technologien. Die ohnehin schon hohe Strahlenbelastung der Bevölkerung steigt weiter – im krassen Widerspruch zum Stand internationaler Risiko-Forschung, industrieunabhängiger wissenschaftlicher und ärztlicher Erkenntnis, nicht zuletzt im krassen Widerspruch zu Geist und Buchstabe unseres Grundgesetzes [...]

Gesundheitsschädigende Effekte der Strahlenbelastung

Anlässlich seines 95. Geburtstags veröffentlicht Karl Hecht eine Grundsatz-Schrift über die ernsten Risiken der steigenden Strahlenbelastung, die in ihrer Gesamtschau auch für Laien verständlich zu lesen ist. Der Autor versteht seine Schrift zugleich als eindringlichen Appell an unsere Zeit: Bevor es zu spät ist (es ist nicht mehr viel Zeit zum richtigen Handeln geblieben), [...]

Nach oben