„Eine kollektive Sucht“

Frank Buchmeier, Stuttgarter Zeitung, 15. Dez. 2015, im Gespräch mit Peter Hensinger, Vorstand diagose:funk, über Gesundheits- und Umweltrisiken gegenwärtiger Funktechnologie und Mediennutzung. (Aus dem Interview:) Weltweit werden mehr als fünf Milliarden Handys und Smartphones benutzt. Wenn Mobilfunkstrahlung so schädlich wäre … müssten wir dann nicht alle schon krank sein? – Raucher bekommen auch nicht sofort [...]

Big Data

Peter Hensinger geht in Umwelt – Medizin – Gesellschaft 3/2015 dem Wandel der Erziehung zur Konditionierung für den Wachstumswahn nach. Kinder, Jugendliche und ihre Eltern stehen angesichts von Smartphones & Co. vor immensen Herausforderungen. So sind vor allem Datenschutz und Strahlenschutz zwei grundlegende Aufgaben, die bisher noch nicht gelöst sind. (Aus dem Beitrag:) Die pädagogische [...]

2019-08-15T14:40:55+02:00Tags: , , |

Superwanze Smartphone

In seinem Vortrag auf dem Jugendaktionskongress des BUND in Stuttgart am 26. Okt 2014 geht Peter Hensinger drängenden Fragen heutiger Kindheit und Jugend nach. Konsumfixiertheit, Datenfallen, soziale und psychische Degenerationsgefährdungen, Gesundheitsrisiken durch Dauerfunken und Strahlenbelastung rund um die Uhr: das sind einige zentrale Begleiterscheinungen, die Smart sein mit sich bringt. Die Digitalisierung des Natürlichen [...]

Risiken der Sozialisation von Kindern und Jugendlichen durch digitale Medien

Peter Hensinger zeigt in umwelt-medizin-gesellschaft 3/2014, wie tiefgreifend digitale Medien unsere Gesellschaft beeinflussen und spricht von einer Digitalisierung des Natürlichen, insbesondere mit Blick auf die jüngere Generation. Digitale Medien verändern unsere Gesellschaft, die Sozialisation, das Kommunikationsverhalten, sie haben körperliche und psychosomatische Auswirkungen. Es findet eine Digitalisierung des Natürlichen statt. Der Digitalismus führt zu vier einschneidenden Veränderungen, die [...]

Risiken für Kinder und Jugendliche

Aufklärung In einem Flyer können sich Eltern und Pädagogen darüber informieren, wie sich elektromagnetische Strahlung durch Mobilfunk auf die Gesundheit von Jugendlichen, Kindern und Ungeborenen auswirken kann, und wie man sie besser davor schützt. Geeignet für Eltern und pädagogische Berufe […] PDF KOSTENLOS HERUNTERLADEN

2019-08-15T14:45:47+02:00Tags: , , , |

Gegen Irrwege der Mobilfunkpolitik – für gesunden Fortschritt

‚Digitalpakt‘, ‚Intelligente Mess-Systeme‘, ‚Industrie 4.0‘ … Solche Schlagworte sind bekannt. Digitalisierungsideologien verbinden sich wie zwangsläufig mit intensivierter flächendeckender Ausbreitung von Funk-Technologien. Die ohnehin schon hohe Strahlenbelastung der Bevölkerung steigt weiter – im krassen Widerspruch zum Stand internationaler Risiko-Forschung, industrieunabhängiger wissenschaftlicher und ärztlicher Erkenntnis, nicht zuletzt im krassen Widerspruch zu Geist und Buchstabe unseres Grundgesetzes [...]

Für einen ehrlicheren Schutz des Lebens

Offener Brief In Sachen zukunftsfähigem Strahlenschutz hat die herrschende Mobilfunk-Politik kaum ein Ohr. Die Kompetenzinitiative erinnerte die Regierenden in Offenen Briefen an ihre Verantwortung und ihr Risikobewusstsein, z. B. auch Frau Bundeskanzlerin Angela Merkel. Man sollte meinen, dass die Bevölkerung in aufgeklärten und demokratischen Zeiten ein Anrecht darauf hat, dass auch politisch unbequeme Erkenntnisse in [...]

Gegen Irrwege der Mobilfunkpolitik – für gesunden Fortschritt

‚Digitalpakt‘, ‚Intelligente Mess-Systeme‘, ‚Industrie 4.0‘ … Solche Schlagworte sind bekannt. Digitalisierungsideologien verbinden sich wie zwangsläufig mit intensivierter flächendeckender Ausbreitung von Funk-Technologien. Die ohnehin schon hohe Strahlenbelastung der Bevölkerung steigt weiter – im krassen Widerspruch zum Stand internationaler Risiko-Forschung, industrieunabhängiger wissenschaftlicher und ärztlicher Erkenntnis, nicht zuletzt im krassen Widerspruch zu Geist und Buchstabe unseres Grundgesetzes [...]

Mobiltelefonie und das Risiko für Hirntumore

Prof. Dr. J. Freihorst befragt in der Monatsschrift Kinderheilkunde 2015 (163,1), SpringerMedizin, die aktuelle Studienlage (bes. Lennart Hardells Forschungen) in Bezug auf Risiken der Mobiltelefonie für Kinder und Jugendliche und rät zur Vorsicht: Auch wenn die Datenlage zum Risiko hochfrequenter elektromagnetischer Strahlung nach wie vor unbefriedigend und widersprüchlich ist, deuten aktuelle Studien doch darauf hin, dass [...]

Go to Top