Missglückter Dialog ?

Zu einer aktuellen Korrespondenz zwischen Karl Hecht und dem Bundesamt für Strahlenschutz Der bekannte Arzt und Forscher Karl Hecht suchte im vergangenen Sommer den Dialog mit der Präsidentin des Bundesamts für Strahlenschutz, Dr. Inge Paulini. Zentrale Themen: Aktuelle Fragen der Forschung und der steigenden Strahlenbelastung durch 5G / Mobilfunk. Wir dokumentieren die Korrespondenz in der [...]

„Das sind unsere Zustände in Deutschland“

Der renommierte Physiker und Politiker Klaus Buchner im Gespräch mit Klaus Scheidsteger. Unter anderem zur 5G / Mobilfunk-Politik: "Politikerinnen und Politiker sollten endlich wissenschaftliche Erkenntnisse wahrnehmen". Das Gespräch in München u.a. zu folgenden Themen: Über den eigenen wissenschaftlichen Werdegang und die Arbeiten als Physiker, das Engagement für Umwelt und Gesundheit, die Brisanz der Mobilfunk-Frage im internationalen [...]

5G-Politik / The politics of 5G – Zur Situation in Deutschland / Regarding the situation in Germany

Aktuelle 5G- / Mobilfunk-Politik: Beobachtungen und Einschätzungen zur Situation in Deutschland. The politics of 5G and wireless communication technologies: Observations and assessments regarding the situation in Germany. Statement. In unserem letzten Statement zu Beginn der Corona-Krise (April 2020) hatten wir für Mut zum mobilfunkpolitischen Kurswechsel argumentiert, in der Hoffnung, die Krise auch als Chance für [...]

Umweltauswirkungen durch Mobilfunk bewerten und steuern / Evaluation and Control of Environmental Effects Caused by Mobile Communications

Neuer Beitrag von Wilfried Kühling im UVP-Report 2 (2021). New article by Wilfried Kühling in UVP-Report 2 (2021): "Die Belastung des Raums durch hochfrequente elektromagnetische Felder des Mobilfunks und anderer Quellen verlangt zunehmend nach einer gezielten räumlichen Steuerung ..." - "The exposure to high-frequency electromagnetic fields from mobile communications and other sources increasingly calls for [...]

Auf die Wissenschaft hören – nicht nur bei der Klimakrise, auch beim Mobilfunk

Dr.-Ing. Hans Schmidt, Stadtrat und 1. Vorsitzender der Bürgerinitiative zum Schutz vor Elektrosmog in Wolfratshausen, in einem Kurz-Beitrag über zentrale Themen der aktuellen 5G-/Mobilfunk-Diskussion, unter anderem mit "Acht Forderungen für eine strahlungsarme Umwelt". (Exzerpt:) 1. Breitbandnetze (Glasfaser) als Eigenwirtschaftsbetrieb müssen als Teil der Daseinsvorsorge von den Kommunen betrieben werden. Keine Vergabe von Infrastrukturprojekten an ein [...]

Mobilfunk und Gesundheit – Juristische Klage

Mobilfunktechnologien, neuerdings insbesondere 5G, sind Hoch-Risiko-Technologien, deren Einführung und Verbreitung seit langem ohne eingehende Risikoabschätzungen durchgesetzt werden. Angesichts der weiter steigenden Strahlenbelastung für unsere gesamte Bevölkerung sind Rechte auf Gesundheit, Schutz, und Vorsorge dringlich. Immer mehr Menschen sind beeinträchtigt oder betroffen. Angemessener Strahlenschutz ist ein Gebot der Stunde. Vor einem Jahr haben wir uns von [...]

Buchner-Rivasi-Report zu ICNIRP: Für mehr Transparenz in der Mobilfunkpolitik

Die weltweite Diskussion über die biologischen Wirkungen von Funkstrahlung wird von einer kleinen, aber international bestens vernetzten Gruppe von Wissenschaftlern beherrscht. Zentral: der private Verein ICNIRP (International Commission on Non-Ionizing Radiation Protection) mit Sitz im Bundesamt für Strahlenschutz in Neuherberg bei München. Wer sind seine Mitglieder? Sind sie wirklich unabhängig und frei von Interessenskonflikten? [...]

Offener Brief: WDR-Sendung „Quarks“ vom 24. April 2021 in der Kritik

In einem Offenen Brief kritisiert Wilfried Kühling die WDR-Sendung Quarks vom 24. April 2021 unter dem Titel: "5G - Revolution oder Gefahr?" Die Sendung gebe Anlass nachzudenken, "inwieweit durch Verdrehungen, Falschaussagen und Verkürzungen bekannte Risiken der hochfrequenten elektromagnetischen Felder (HF-EMF) herabgewürdigt werden sollten." (Exzerpt:) Bereits mit dem Titel der Sendung "Revolution oder Gefahr" wird ... [...]

2021-06-15T14:08:56+02:00Tags: , , |

5G / Mobilfunk: „Wille zur Mitgestaltung“ in der kommunalen Praxis möglich

Der 5G / Mobilfunk – Ausbau schreitet rasant voran. Industrie und Staat sind euphorisch. Skepsis und Kritik sowohl in der Wissenschaft wie auch in der Gesellschaft nehmen zu, weil die Auswirkungen auf Gesundheit und Umwelt z. T. noch ungenügend erforscht und daher oft noch nicht abschätzbar sind. In seiner neuen Publikation 5G / Mobilfunk [...]

Nach oben