5G: „Ein Experiment“?

Mit dem neuen 5G Standard sollen Funktechnologien demnächst flächendeckend alle unsere öffentlichen und privaten Lebensräume durchdringen. Sind unsere Gesundheit und Umwelt dabei ausreichend geschützt? In Deutschland beginnt auf Initiative von Wissenschaftlern, Ärzten und Bürgern eine öffentliche Debatte um die ernst zu nehmenden Risiken. Kathrin Zinkant, Süddeutsche Zeitung, tendiert eher dazu, mit dem Bundesamt für [...]

Mobilfunkforschung im Würgegriff von Industrie und Politik

ranz Adlkofer, Koordinator der europäischen REFLEX-Studie (2000-2004) beleuchtet in einem Vortrag der Offenen Akademie Gelsenkirchen (1. Okt 2015) die derzeitige mobilfunkpolitische Situation. „Die Hochfrequenzforschung befindet sich – wie im Titel bildhaft angekündigt – im Würgegriff von Industrie und Politik.“ (Aus dem Vortrag:) Wie wichtig Grenzwerte sind, zeigt die Entrüstung der Öffentlichkeit über die Tricksereien von [...]

2019-08-15T14:41:08+01:00Tags: , , |

Die Grenzwerte der 26. BlmSchV

Naturwissenschaftliche und juristische Defizite Klaus Buchner und Martin Schwab beschreiben in der Zeitschrift für Umweltrecht 4/2013 die rückständige Grenzwertregelung in der 26. BlmSchV. Angesichts des gegenwärtigen wissenschaftlichen Erkenntnisstands sollten die Grenzwerte aus rechtlichen (und nicht aus bloß politischen) Gründen dringend nachgebessert werden. Gerichte sollten das Gefahrenpotential der Strahlung eigenständig beurteilen […] PDF KOSTENLOS HERUNTERLADEN [...]

2019-08-15T14:45:24+01:00Tags: , , , , |

Antiquierte Grenzwertregelung

Die wissenschaftliche und rechtliche Unhaltbarkeit der Grenzwerte In seinem Vortrag auf einer BUND-internen Tagung (Fulda 2009) zeigt Karl Richter auf,  dass die Festlegung der Grenzwerte für hochfrequente elektromagnetische Felder seit Jahrzehnten falsche Wege geht. Es fehlt der jetzigen Mobilfunkpolitik eine wissenschaftlich und juristisch tragfähige Grundlage – Entwarnungen und Verharmlosungen sind an der Tagesordnung [...]

2019-08-15T14:46:52+01:00Tags: , , |

Gegen Irrwege der Mobilfunkpolitik – für gesunden Fortschritt

‚Digitalpakt‘, ‚Intelligente Mess-Systeme‘, ‚Industrie 4.0‘ … Solche Schlagworte sind bekannt. Digitalisierungsideologien verbinden sich wie zwangsläufig mit intensivierter flächendeckender Ausbreitung von Funk-Technologien. Die ohnehin schon hohe Strahlenbelastung der Bevölkerung steigt weiter – im krassen Widerspruch zum Stand internationaler Risiko-Forschung, industrieunabhängiger wissenschaftlicher und ärztlicher Erkenntnis, nicht zuletzt im krassen Widerspruch zu Geist und Buchstabe unseres Grundgesetzes [...]

Stagnation im Strahlenschutz

Wissenschaft Novellierung der 26. BImSchV Die deutsche Grenzwertpolitik ist unzureichend – u.a. werden Risiken für Kinder nicht gesehen, Krankheitsbilder nicht ernst genommen, die Umweltauswirkungen ignoriert. Die KI-Stellungnahme zur Novellierung der 26. BImSchV vom November 2012  spricht eine deutliche Sprache. Da uns mit Schreiben bundes- und landespolitischer Institutionen seit Jahren immer wieder die [...]

2019-08-15T14:49:59+01:00Tags: , |

Mobilfunkpolitik: Wissenschaftlich und rechtsstaatlich fragwürdig

Memorandum zur Mobilfunkpolitik Führende Wissenschaftler zeigen, warum die gegenwärtige Grenzwert-Politik untauglich ist, Mensch und Umwelt angemessen zu schützen. Es fehlt der herrschenden Mobilfunk-Politik sowohl an wissenschaftlicher wie auch an rechtsstaatlicher Legitimation. Im Juni 2008 wurden die Ergebnisse des Deutschen Mobilfunk Forschungsprogramms (DMF) der Öffentlichkeit vorgestellt. Der zuständige Minister räumte zwar ein, dass man [...]

2019-08-15T14:51:17+01:00Tags: , |

Gegen Irrwege der Mobilfunkpolitik – für gesunden Fortschritt

‚Digitalpakt‘, ‚Intelligente Mess-Systeme‘, ‚Industrie 4.0‘ … Solche Schlagworte sind bekannt. Digitalisierungsideologien verbinden sich wie zwangsläufig mit intensivierter flächendeckender Ausbreitung von Funk-Technologien. Die ohnehin schon hohe Strahlenbelastung der Bevölkerung steigt weiter – im krassen Widerspruch zum Stand internationaler Risiko-Forschung, industrieunabhängiger wissenschaftlicher und ärztlicher Erkenntnis, nicht zuletzt im krassen Widerspruch zu Geist und Buchstabe unseres Grundgesetzes [...]

Mobilfunk und Grenzwerte

Der Mobilfunk und seine ,Grenzwerte‘ Zur gezielten Begriffsverwirrung beim Elektrosmog-Problem Walter Sönning und Hans Baumer† Walter Sönning und Hans Baumer zeigen, wie die Meteorologie helfen konnte, witterungsabhängige Probleme beim Vierfarbendruck zu klären. In der Sache sehen sie dabei aber auch athermische Wirkungen weit unterhalb der geltenden Grenzwerte bestätigt. 2013 / 6 Seiten PDF [...]

2019-08-08T16:41:59+01:00Tags: , , , , |