Naturwissenschaft und Philosophie im Dialog

Es ist heutzutage eher die Ausnahme als die Regel, dass sich Naturwissenschaftler zu universellen Fragen menschlicher Grundorientierung, Welt- und Selbsterfahrung äußern. Der renommierte Biowissenschaftler Ulrich Warnke legt jetzt ein neues Buch vor (Die Öffnung des 3. Auges. Quantenphilosophie unseres Jenseits-Moduls, Scorpio Verlag 2017), das in beeindruckender Weise wagt, innovatives naturwissenschaftliches und philosophisches Wissen [...]

Fortschritte der Mobilfunk-Diskussion in einem Band

Erstmals sprachen Experten im Rahmen einer öffentlichen Tagung in Würzburg am 5. April des letzten Jahres über Langzeitrisiken des Mobil- und Kommunikationsfunks. Jetzt liegen ihre wissenschaftlichen Aufsätze in einem Band versammelt vor. Aktuelle Erkenntnisse und Informationen der Wissenschaft, perspektivenreich entfaltet in den Bereichen Grundlagenforschung, Medizin, Umwelt, Risikoforschung, Rechtsprechung und Forschungsgeschichte. Umfassende Einblicke in verschiedene [...]

Gegen Irrwege der Mobilfunkpolitik – für Fortschritte im Strahlenschutz

Sorglos vermarkten Industrie, Staat und Politik Funktechniken und ihre inzwischen zahllosen Anwendungen als Zukunftstechnologien, auch und gerade im Horizont einer umfassend geplanten gesellschaftlichen Digitalisierung. Die Schrift der Kompetenzinitiative, die von 18 Organisationen des Gesundheits- und Umweltschutzes mit getragen wird, macht mobilfunkpolitische Fehlentwicklungen deutlich und fordert ein, was längst überfällig ist: Fortschritte im Strahlenschutz. (Aus [...]

Elektrosmog-Risiko für Tiere und Pflanzen

Die Leugnung des Elektrosmog-Risikos für Tiere und Pflanzen und ihre Folgen Zu einer Stellungnahme des Bundesamtes für Strahlenschutz (BfS) Ulrich Warnke und Karl Richter Studien über Schädigungen unserer Umwelt werden behördlich vehement dementiert oder abgewertet. Ulrich Warnke und Karl Richter gehen der Frage nach, warum das so ist und wie überzeugend dabei argumentiert [...]

2019-08-08T16:46:02+02:00Tags: , , , , |

Steigende ,Burn-out‘- Inzidenz

Steigende ,Burn-out‘- Inzidenz durch technisch erzeugte magnetische und elektromagnetische Felder des Mobil- und Kommunikationsfunks Forschungsbericht Ulrich Warnke und Peter Hensinger Dass die Strahlungen des Mobil- und Kommunikationks zu oxidativem Zellstress führen, ist inzwischen zweifelsfrei nachgewiesen. Am Beispiel Burn-Out erläutern Ulrich Warnke und Peter Hensinger aber auch das häufige Zusammenwirken der Strahlenbelastung und stressfördernder [...]

2019-08-08T16:34:58+02:00Tags: , , , |

The impacts of artificial Electromagnetic Radiation on wildlife (flora and fauna)

A new report by Erich P. Malkemper et al. (2018) gives an overview of The impacts of artificial Electromagnetic Radiation on wildlife (flora and fauna) and current knowledge. The report is a background document to a web conference from Monday 22nd of January to Thursday 25th of January 2018, organized by Eklipse, funding from the European Union (EU). (Exzerpt:) The [...]

„Gesundheitsrisiken des Mobil- und Kommunikationsfunks sind wahrscheinlich“

„Die Verantwortlichen in Deutschland scheinen sich abzuriegeln von internationalen Entwicklungen in Forschung und Wissenschaft zur Mobilfunk-Frage. Es ist ärgerlich. Das Bundesamt für Strahlenschutz verlautet weiterhin, dass nach dem derzeitigen wissenschaftlichen Kenntnisstand die festgelegten Höchstwerte ausreichten, um vor Gesundheitsrisiken zu schützen …“ Ein Interview mit dem Saarbrücker Biowissenschaftler Ulrich Warnke an der Jahreswende 2016/2017 zur gegenwärtigen Forschungslage, [...]

Tagung Würzburg: Langzeitrisiken nicht mehr zu leugnen

Erstmals sprachen in Deutschland Experten öffentlich über Langzeitwirkungen des Mobil-und Kommunikationsfunks (Würzburg, 5. April 2014). Die öffentliche Tagung wurde von der Kompetenzinitiative e.V. veranstaltet. Zahlreiche weitere Fachorganisationen unterstützen die Veranstaltung. Der Tagungsbericht informiert über den aktuellen Stand internationaler Erkenntnis und sich daraus ergebende gesellschaftspolitische Erfordernisse. Langzeitrisiken als gesundheitspolitische Aufgabe In seiner Einführung ‚Die [...]