5G: „Ein Experiment“?

Mit dem neuen 5G Standard sollen Funktechnologien demnächst flächendeckend alle unsere öffentlichen und privaten Lebensräume durchdringen. Sind unsere Gesundheit und Umwelt dabei ausreichend geschützt? In Deutschland beginnt auf Initiative von Wissenschaftlern, Ärzten und Bürgern eine öffentliche Debatte um die ernst zu nehmenden Risiken. Kathrin Zinkant, Süddeutsche Zeitung, tendiert eher dazu, mit dem Bundesamt für [...]

UMID diskutiert: Nachdenken über Handys und Fruchtbarkeit

Blanka Pophof diskutiert im Umwelt und Mensch – Informationsdienst(UMID, Dez 2013) wichtige Ergebnisse und Fragen der Fertilitätsbeeinträchtigung durch Strahlenbelastung. Sie gibt Entwarnungen, bemerkt jedoch Klärungs- und Handlungsbedarf. Die WHO empfiehlt weitere Forschung auf diesem Gebiet […] PDF KOSTENLOS HERUNTERLADEN

Nach oben